RIFT Neuer Dungeon

Patch 2.7 führt vier neue Seelen in RIFT ein

Trion Worlds gibt bekannt, dass ihr bald vier neue Seelen im kostenlosen MMORPG RIFT verkörpern könnt.

Diese Seelen stehen euch mit Release von Patch 2.7 als Bundle im RIFT-Shop zur Verfügung. Sie erweitern die Berufungen, sodass ihr mit jedem eurer Auserwählten als Heiler, Tank, Unterstützer oder Schadensverursacher spielen könnt.

Die vier neuen Seelen unterteilen sich folgendermaßen:

Befreier (Krieger): Meisterhafte Schlachtzugheiler, die durch Magnetfelder heilende Energie zu ihren Verbündeten leiten.

Orakel (Kleriker): Vielseitige Wirker, die ganzen Gruppen zu Triumphen verhelfen mit einem Repertoire aus Schilden, Segen, Heilungen, Verstärkungen und Flüchen.

Medicus (Schurke): Alchemistische Bogenschützen, die aus der Ferne heilende Fähigkeiten und Schilde benutzen, um Freunden in Not zu helfen.

Schlichter (Magier): Arkane Tanks, die Feinde mit Stürmen peinigen und deren Angriffe mit Schilden aus Eis an sich abprallen lassen.

Zudem geben die Entwickler bekannt, dass die RIFT-Dimensionen nun live sind. Dabei handelt es sich um PvP-Arenen, die ihr selbst erschaffen könnt! Dimensionsgegenstände für PvP sind individuell oder als Teil eines Starter-Packs für 2 Teams und 3 Teams erhältlich. Diese Packs enthalten eine neue persönliche Dimension Schwarzer Garten plus eine große Auswahl an Gegenständen, die ihr benutzen könnt, um das Schlachtfeld eurer Träume zu erbauen. Damit könnt ihr eure Dimensionen individuell gestalten.

Zu den Gegenständen, die ihr benutzen könnt, um die größte PvP-Arena zu erschaffen, die Telara jemals gesehen hat, gehören:

  • Fraktionsbanner und Startpunkte: Banner in PvP-Dimensionen ermöglichen es, dass sich Spieler mit einer bestimmten Fraktion verbünden (Abenddämmerung, Schwur oder Herrschaft). Startpunkte geben Dimensionsdesignern die Fähigkeit, für jede PvP-Dimension eigene Einstiegspunkte festzulegen.
  • Schaden und Siegzonen: Was wäre schon eine Arena ohne heimtückische Fallen und gefährliche Hindernisse? Platziert eine Palette an Objekten, die Schaden zufügen oder den Tod bringen an den Orten eurer Wahl.
  • Bestenlisten: Natürlich sollte man auch mitverfolgen, wer zu den Gewinnern und wer zu den Verlierern gehört: Bestenlisten können dabei behilflich sein.
  • Unsichtbare Kacheln und Sphären: Mit Unsichtbaren Kacheln und Sphären könnt ihr Kontrahenten in bestimmte Gebiete locken, damit sie dort beherzte Luftsprünge vollführen. Die Möglichkeiten, diese Gegenstände zu benutzen, sind nahezu unerschöpflich!
Tags News

Share this post

1 comment

Add yours

Post a new comment