rift-starfall-prophecy

RIFT – Erweiterung „Starfall Prophecy“ veröffentlicht

Der Entwickler Trion Worlds hat die neue Erweiterung „Starfall Prophecy“ für sein Online-Rollenspiel RIFT veröffentlicht, die neue Zonen, Fähigkeiten und Dungeons zu bieten hat.

Fans des MMORPGs RIFT bekommen heute einen ganzen Haufen neuer Inhalte, sofern sie denn bereit sind, Geld dafür zu bezahlen. Trion Worlds hat das Add-on „Starfall Prophecy“ veröffentlicht, dessen Inhalte jedoch nicht gratis sind. Die Standardfassung kostet 39,99 Euro, die Deluxe-Edition mit einem besonderen Reittier und weiteren Extras 59,99 Euro.

Dementsprechend umfangreich fällt „Starfall Prophecy“ aber auch aus. Die Erweiterung entführt euch in vier neue, große Zonen voller Quests und Monster, erhöht die Maximalstufe auf Level 70, führt frische Gruppen-Dungeons ein und hat natürlich auch jede Menge neue Items zu bieten. Außerdem gibt es ein neues System, mit dem ihr Waffen und Rüstungen durch das Abschließen heroischer Herausforderungen verbessern könnt. Und obendrein stellt das Add-on RIFT auch noch auf 64 Bit um.

Es gibt aber auch etwas gratis: Alle Spieler, die sich bis zum 30. November für RIFT anmelden oder eben schon registriert sind, erhalten ein Prophezeiungspaket. Das beinhaltet fünf individuelle Belohnungsladungen, ein „Kosmisches Erdkernbündel“, die „Kassette des Draken der Leere“, eine Skatherran-Lilie, ein großes Artefaktbündel und Ebenengranulat.

Mit dem Release der Erweiterung sind aber noch nicht alle neuen Features in RIFT integriert. So erwarten euch in den nächsten Monaten Festungsbelagerungen im PvP, ein neuer Schlachtzug für zehn Spieler, ein Tool, um Mitspieler für die Raid-Instanzen zu finden, und vieles mehr. Die nächste Zeit wird für RIFT-Fans also äußerst spannend.

Share this post

No comments

Add yours