RIFT Neuer Dungeon

Neue PvP-Zone wird in RIFT eingeführt

Diesen Freitag wird der Spielmodus Eroberung in den Steppen der Unendlichkeit in das MMORPG RIFT eingeführt.

Dabei handelt es sich aber vorerst nur um einen Test, der am Freitag, den 18. Oktober startet. Die Steppen der Unendlichkeit sind eine neue Zone, in welcher ihr spannende PvP-Kämpfe austragen dürft. Die letzte PvP-Zone, die in das Spiel eingeführt wurde war Stillmor. Fans hofften darauf, dass bald weitere Zonen folgen würden, doch seit der Veröffentlichung von Stillmor mit der RIFT-Erweiterung Storm Legion im Jahr 2012 wurde es still. Es wurde zwar oft am Balancing gefeilt, doch von einer weiteren PvP-Zone fehlte jede Spur – bis jetzt. Es handelt sich wieder um den Eroberungs-Modus, der jetzt aber in einem neuen Gebiet stattfindet. Dieses befindet sich auf dem neuen Kontinent der Fantasywelt. Eure Aufgabe in den Steppen der Unendlichkeit wird sein, Ladungen (Charges) in Fort Brevo zu sammeln. Diese müsst ihr zu den Extraktoren der Festung Antapo bringen und hier benutzen. Allerdings wollt das nicht nur ihr, sondern auch die anderen Fraktionen und jede versucht, die andere davon abzuhalten, ihre Mission beenden zu können. Dies sollte actionreiche Schlachten versprechen.

Wer sich gerne auf dem Schlachtfeld umsehen und austoben möchte, der kann sich an dem Test beteiligen und den Entwicklern Feedback geben. Dieses ist sehr wichtig, sodass die offizielle Version der Eroberung in den Steppen der Unendlichkeit spaßig und fordernd ist. Wer sich am Test beteiligt, darf sich über den exklusiven Titel „Savage Tester“ für seinen Helden sowie Loyalität für das Belohnungsprogramm freuen. Außerdem bekommen fünf zufällig bestimmte Tester entweder einen Ruby Ki-Rin oder einen Hellbug ihrer Wahl. Testet also fleißig mit bei der Eroberung in den Steppen der Unendlichkeit und versorgt die Entwickler mit dem nötigen Feedback, sodass die finale Version so richtig rockt!

Tags News

Share this post

No comments

Add yours